Vom Juristen zum Filmemacher – ein Wiener Weg

Manchmal nimmt das Leben Kurven, um am Ende gerade Strecken fahren zu können. Das Leben und Wirken von Dieter Grohmann ist so ein Beispiel. Er musste erst Jus studieren, um ein prämierter Filmemacher werden zu können. Jetzt hat er das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst erhalten – eine schöne Auszeichnung für einen, der es nicht immer leicht hatte. Mein Portrait über Dieter Grohmann in der Wiener Zeitung.

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/film/2036592-Vom-Juristen-zum-Filmemacher-ein-Wiener-Weg.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert